Sonntagstafel

Die Gemeinde St. Ursula wartet mit einem „Schmankerl" auf: Jeweils am zweiten Sonntag eines ungeraden Monats gibt es nach dem Gottesdienst die ins Leben gerufene Sonntagstafel. Hierzu haben dann im Pfarrsaal fleißige Hände Gerichte (Fleisch, Vegetarisches) gekocht, Tische gedeckt und Getränke bereitgestellt. Nach einem Begrüssungstrunk wird ab ca. 11.30 Uhr das Essen serviert. Zum Abschluss gibt es Kaffee mit etwas Süßem. Die verschiedenen Gruppen von St. Ursula organisieren abwechselnd diese Sonntagstafeln.

Dazu sind alle herzlich nach dem Gottesdienst in den Pfarrsaal von St. Ursula eingeladen. Die Handzettel zur Anmeldung liegen in der Kirche auf.

Unsere nächsten Termine

14. Januar